Die Zivilisation, Mutter!

Immer wieder taucht die Frage auf, was denn Social Media genau sei. Das war beim Aufkommen der Zeitung oder des Radios wohl nicht anders: Es ist «Die Zivilisation, Mutter!»

Social Media steht für neue Kommunikationskanäle, die im Web auf natürliche Art entstanden sind. Die grundlegende Neuerung besteht darin, dass jeder sowohl Informationsüberbringer wie auch Informationsempfänger ist. Vergleichbar mit dem Geschwätz an einem Dorffest, nur eben nachhaltiger und asynchron. An einem Dorffest hat jeder etwas zu sagen, die einen reden lauter, die anderen leiser oder nur wenig. Jeder sucht sich selber aus, mit wem er sprechen oder in welche laufende Diskussion er sich einklinken möchte.

Diese neuen Kommunikationskanäle können verschieden genutzt werden. Festgeschriebene Regeln gibt es nicht. Vertrauen, Glaubwürdigkeit und soziale Anerkennung sind die Eckpfeiler von Social Media. Wie sonst auch – eigentlich.

Schreibe einen Kommentar